Jubiläum Fastenopfer und Brot für alle

50 Jahre Ökumenische Kampagne

Wir feiern!

Nationaler Suppentag, Jubiläumsgottesdienst und Ausstellung «50 Frauenportraits»:

Samstag, 13. April 2019, Bern.

Gemeinsam sagen wir Danke mit einem Jubiläums-Suppenessen auf dem Bahnhofplatz in Bern.
Für eine köstliche Mittagssuppe, Musik, Unterhaltung und Kinderprogramm ist gesorgt.

10.30 Uhr Jubiläums-Gottesdienst in der Heiliggeistkirche, Bern (beim Bahnhof)
Ab 11.30 bis 14.30 Uhr Suppe und Rahmenprogramm auf dem Bahnhofplatz, direkt vor der Kirche.

Der bevorstehende 50-igste Geburtstag der Ökumenischen Kampagne bietet einen dankbaren Anlass, früheres und heutiges Engagement von Frauen in der Schweiz, in Asien, Afrika und Lateinamerika sichtbar zu machen. In einer Ausstellung werden 50 Akteurinnen aus der Schweiz und den Projektländern der beiden Hilfswerke porträtiert. Die Ausstellung wird erstmals gezeigt am Jubiläumsanlass und kann später auch von Pfarreien und Kirchgemeinden gebucht werden. Sie soll Anerkennung sein, dass Frauen in Projekten und Programmen wie auch in der Schweiz, in Kirchgemeinden, Pfarreien und darüber hinaus, auch eine treibende Kraft für eine gerechtere Welt sind.

Download: Flyer des Suppentages

Dürfen wir mit Ihrer Teilnahme rechnen? Es würde uns freuen, wenn Sie sich anmelden würden. Das vereinfacht die Organisation. Sollten sie sich nicht angemeldet haben – keine Sorge, kommen Sie trotzdem. Willkommen sind auch Begleitpersonen.

Reisen Sie durch unsere 50-jährige ökumenische Geschichte:

Sehen Sie hier eine Auswahl an vergangenen Kampagnenplakaten: