Ökumenische Kampagne

Rosenaktion

Fairtrade-Rosenaktion: Samstag, 5. März 2016

rosenaktion_icon

Das Max Havelaar Gütesiegel steht für fairen Handel mit Kleinproduzenten im Süden und für wirkungsvolle Massnahmen gegen Armut. Die Fairtrade-Rosen stammen aus der Blumenfarm Kiliflora in Tansania. Die Rosen werden zu einem symbolischen Preis von 5 Franken verkauft.

Fragen?

Bei Fragen hilft Ihnen das Team der Aktion „Fairtrade-Rosen“ gerne weiter:

/ 041 227 59 13

So veranstalten Sie eine Rosenaktion
  1. Der Rosen-Bestelltermin 2016 ist abgelaufen.
  2. Die Rosen können am Freitag, 4. März 2016 in Ihrer Region abgeholt werden.
  3. Den Rosen-Kontaktpersonen senden wir bis Ende Februar per Mail die Details zum Abholen, inkl. Angabe welche weiteren Personen beim gleichen Verteilort die Rosen abholen.
  4. Wir wünschen gutes Gelingen bei Ihrem Aktionstag. Danke für Ihren Einsatz!
  5. 2017 findet die Fairtrade-Rosenaktion am Samstag, 25. März 2017 statt.

Herunterladen

Blumenzeitung von Max Havelaar  

Logos, Plakate, etc.
Bildergalerie

Weitere Informationen zur Rosenaktion: 

Rosen-Hintergrundinfos (pdf) » 

Rosen-Basis-Medientext-Vorschlag »  

Rosen-Verkaufsstandorte (aktualisiert am 4.3.2016)

Share This