Filme

Die für die Kampagne empfohlenen Filme beleuchten verschiedene Aspekte des Kampagnenthemas. Klicken Sie auf die untenstehenden Filmtitel und erfahren Sie mehr über die einzelnen Filme. 

Die Filme werden in den kommenden Wochen laufend ergänzt.

Saatgut und Biodiversität. Freiheit für die Vielfalt

Dokumentarfilm, CH 2018, 38’, ab 16 Jahren.

Vielfalt wird durch Kleinbäuerinnen und -bauern gewährleistet, die Saatgut über Jahrhunderte gezüchtet und weiterentwickelt haben. Konzerne und Regierungen üben immer mehr Druck aus, um kommerzielles Saatgut zu patentieren und zu verkaufen, und verbieten Bäuerinnen und Bauern, eigenes Saatgut zu verwenden. Eine gute und klare Basis zur Thematik. 

Bezug (ab Novermber 2019): www.fastenopfer.ch/shop und www.brotfueralle.ch/shop

Saatgut im Widerstand

Animationsfilm, GTM 2017, 5’, ab 13 Jahren.

Der Film zeigt eindrücklich, wie fatal die Folgen sind, wenn der Zugang zu und die Kontrolle über einheimisches Saatgut von Grosskonzernen aus den Händen der Bäuerinnen und Bauern genommen werden. Teil des Films ist «Semillas, ¿Bien común o propiedad corporativa?» von Partnerorganisationen von Brot für alle und Fastenopfer, die sich für die Verteidigung einheimischen Saatguts engagieren. 

Spanische Version mit englischen Untertiteln

Deutsche Version in Erarbeitung.

Raising Resistance – Wachsender Widerstand

Dokumentarfilm, D/CH 2011, 83’, ab 16 Jahren.

In Paraguay wächst Widerstand von Kleinbauern und -bäuerinnen gegen die Dominanz von Agrarkonzernen. Der Film porträtiert Landarbeitende und ihren sich über Monate zuspitzenden Widerstand gegen diese Übermacht. 

Verleih: Die DVD ist ausleihbar bei www.relimedia.ch/netzwerk. Kostenloses Streaming: www.filmeeineweltvod.ch.

Verkauf: Education 21, www.education21.ch, und Relimedia, www.relimedia.ch

Seed – unser Saatgut

Dokumentarfilm, USA 2016, 94’, ab 16 Jahren.

Von der einstigen Vielfalt an Kulturpflanzen ist nicht mehr viel übrig. Hauptverantwortliche für diese Entwicklung sind Biotechfirmen, die mit Gentechpflanzen den Markt bestimmen. Der Film begleitet engagierte Bäuerinnen und Bauern, Wissenschaftler/innen, Anwält/innen und Indigene, die gegen den Verlust der Saatgutvielfalt kämpfen. 

Bezug: DVD im Buchhandel erhältlich, Streaming (kostenpflichtig) über diverse VOD-Anbieter

Saatgut ist Gemeingut – Lehrfilme für Samengärtnerei

4 DVDs für 50.– Euro in Deutsch, Englisch und Französisch, 436’, ab 14 Jahren.

Für alle, die lernen wollen, Gemüsesaatgut selber zu vermehren. Schritt für Schritt wird die Samengärtnerei von 32 verschiedenen Gemüsesorten erklärt und mit 8 praktischen und theoretischen Sequenzen ergänzt. 
Bezug unter https://www.seedfilmd.org/bestellen/ oder https://www.prolongomai.ch/publikationen/dvd/ Weitere Infos: https://www.seedfilmd.org/