Ökumenische Fairtrade-Aktion

Viel Freude an der diesjährigen Rosenaktion

Der nächste Rosenaktionstag findet am 18. März 2023 statt.

Über 70’000 Rosen für die Menschen im globalen Süden

Auch dieses Jahr haben wir den Strassenverkauf der Fairtrade-Rosen lanciert. Der Erlöst fliesst in die Projekte in Afrika, Asien und Lateinamerika, wo wir uns gegen Hunger und Armut und für ein Leben in Würde einsetzen.

Erfolgreiche Aktion 

Am diesjährigen Rosenverkauf sind über 70’000 fair produziert und gehandelte Rosen in der ganzen Schweiz verkauft worden. Tausende Freiwillige von jung bis alt waren auf den Strassen und haben die Rosenaktion ermöglicht. Wir danken für das grossartige Engagement für das Recht auf Nahrung.

Es ist nie zu spät für Freude

Sie haben die Aktion verpasst? Verschenken Sie jetzt Freude mit einer digitalen Rose. Im Rosengarten Give-a-rose blühen die Rosen in allen Farben und warten darauf, mit einer Grussbotschaft verschickt zu werden. Die Spenden fliessen in die Ernährungssicherheit von Bauerfamilien im globalen Süden und ihre von der Verfassung zustehenden Rechte einzufordern.

Spenden mit «Give a Rose»

Auf «give-a-rose.ch» kann man eine digitale Rose oder einen Rosenstrauss kaufen, mit einer Widmung versehen und mit anderen teilen.

Zur Genesung, zum Geburtstag, zu Weihnachten, zur bestandenen Prüfung oder weil man sich gerade nicht sehen kann: Zeigen Sie Ihren Liebsten, dass Sie an sie denken. Auf «give-a-rose.ch» können Sie digitale Blumen mit einer Grussbotschaft verschicken. Der Erlös kommt Bäuerinnen und Bauern in Guatemala zugute und blühen das ganze Jahr.

Es würde uns freuen, wenn Sie in Ihrer Pfarrei oder Kirchgemeinde oder auf Ihrer Website auf diese Möglichkeit hinweisen.

Plakat Rosenaktion A3 (PDF)

Plakat Rosenaktion A3 (PDF) mit ausfüllbaren Feldern

 

 

Bei Fragen hilft Ihnen Claudia Auerswald und das Team der Aktion «Fairtrade-Rosen» gerne weiter:

 041 227 59 70

Claudia-Auerswald-216x300

Wir bedanken uns bei COOP für die Unterstützung bei der Aktion.