Publikationen

Gemeinsame Publikationen von Brot für alle und Fastenopfer

Viermal jährlich erscheinende Publikationen für die Unterstützerinnen und Unterstützer der beiden Werke.

Dossier 02/16 – So verändern wir die Welt

Veränderung braucht einen langen Atem – sei es im Kampf gegen Privatisierung von Saatgut in Guatemala, im Engagement für mehr Konzernverantwortung hier in der Schweiz oder beim Verteidigen der Menschenrechte von Arbeitern im Rohstoffsektor auf den Philippinen.

Das Dossier zeigt mit konkreten Beispielen, wie sich Menschen überall auf der Welt gemeinsam engagieren für mehr Gerechtigkeit und Fairness.

Perspektiven 02/16

Die aktuelle Ausgabe des Magazins von Brot für alle und Fastenopfer widmet sich unter anderem dem weltweiten Kampf gegen Lang Grabbing und stellt  verschiedene Aktionen und Hintergründe vor – aus Westafrika, Äthiopien aber auch aus der Schweiz.

Share This