Publikationen

Startseite / Publikationen

Gemeinsame Publikationen von Brot für alle und Fastenopfer

Viermal jährlich erscheinende Publikationen für die Unterstützerinnen und Unterstützer der beiden Werke.

Perspektiven 01/19 - Starke Frauen

Seit 50 Jahren engagieren sich Fastenopfer und Brot für alle gemeinsam für eine gerechtere Welt. Ein guter Grund zum Feiern. Kein Grund jedoch, es dabei zu belassen. Denn weltweit behindert Ungerechtigkeit eine nachhaltige und gleichberechtigte Entwicklung.

Wenn Frauen weltweit das Land bebauen, die Männer es aber besitzen, und wenn Frauen in der Schweiz für die gleiche Arbeit fast 20 Prozent weniger verdienen als Männer, sind das Beispiele für Ungerechtigkeit und dafür, dass Gleichberechtigung auch im 21. Jahrhundert noch immer nicht selbstverständlich ist.

Die vielen Frauen, die in unseren Projekten arbeiten, leiden auch unter Ungleichheit und Diskriminierung. Dennoch geben sie mit ihrem unermüdlichen Einsatz für Menschenrechte und Umwelt vielen Hoffnung auf ein gutes Leben. Mit der Jubiläumskampagne 2019 wollen wir diese Akteurinnen des Wandels deshalb würdigen, ihre Anliegen und ihre Arbeit in den Mittelpunkt stellen und Danke sagen.