Petition: Stopp den Landraub durch Palmöl

Palmölplantagen vernichten Regenwälder, sind verantwortlich für Brandrodungen und bedrohen die Biodiversität. Menschen werden vertrieben, ihre Felder werden vernichtet, sie verlieren ihre Lebensgrundlagen.

Palmölplantagen verletzen Menschenrechte und zerstören die Umwelt!

Die heutigen, zaghaften Bestrebungen zur Verbesserung der Situation sind geprägt von wirtschaftlichen Interessen. Sie vermögen weder den Landraub zu verhindern, noch den stark steigenden Konsum an Palmöl zu bremsen. 

Das kannst du tun dagegen: Sag Migros, Coop und co. dass du weniger Produkte mit Palmöl in den Läden möchtest. Unterschreibe jetzt den Aufruf!

[ninja_forms_display_form id=“211″]

Bitte aufklappen für den Petitionstext im Detail

Petition: Wir fordern weniger Produkte mit Palmöl in Ihren Läden! 

Palmölplantagen im tropischen Gürtel vernichten Regenwälder, sind verantwortlich für Brandrodungen und bedrohen die Biodiversität. Nicht nur Natur und Tiere leiden unter den Plantagen: Ganze Familien werden vertrieben und ihre Felder vernichtet, Menschen verlieren ihre Lebensgrundlagen. Palmölplantagen verletzen Menschenrechte und zerstören die Umwelt!

Die heutigen, zaghaften Bestrebungen zur Verbesserung der Situation sind geprägt von wirtschaftlichen Interessen. Sie vermögen weder den Landraub zu verhindern, noch den stark steigenden Konsum an Palmöl zu bremsen. Der Landraub wegen Palmöl muss gestoppt werden. Dafür braucht es eine deutliche Reduktion des Palmölkonsums. Übernehmen Sie Verantwortung und reduzieren Sie die Zahl an Produkten mit Palmöl in Ihrem Angebot!

Besten Dank.