Gerechtigkeit der Geschlechter

Startseite / Gerechtigkeit der Geschlechter
mamy_reformes

Frauen wie Männer müssen die Möglichkeit haben, sich für ihre Rechte einzusetzen – individuell und kollektiv, auf der sozio-ökonomischen sowie der politischen Ebene.

Wenn Frauen weltweit das Land bearbeiten, aber Männer es besitzen, und wenn Frauen keinen Zugang haben zum politischen, kulturellen, sozialen und wirtschaftlichen Leben, dann sind dies Beispiele dafür, dass Frauen und Männer auch im 21. Jahrhundert noch nicht gleichgestellt sind.

 

Ungleiche Beziehungs- und Machtverhältnisse zwischen Geschlechtern treten in allen Lebensbereichen auf und hindern eine nachhaltige und gerechte Entwicklung. Gleichberechtigung ist wesentlich, um Menschenrechte und Würde geltend machen zu können.

 

Es ist uns ein Anliegen, Geschlechter-Ungerechtigkeiten zu überwinden und Machtbeziehungen zwischen den Geschlechtern nachhaltig zu verändern. Dabei respektieren wir die Menschen in ihrer Diversität hinsichtlich des Geschlechts, der sexuellen Orientierung, der Herkunft, des Glaubens und des Alters. Menschen sollen frei von Diskriminierung leben.

1

Danke für Ihre Unterstützung

Wählen Sie hier die Summe, die Sie spenden möchten

Eine Kampagne, in der wir uns explizit dieser Tatsache gewidmet haben

Gerechtigkeit der Geschlechter

Lisete Aleixo Monteiro -  zeigt selbst produzierten Honig.Pará, Brasil.

Mehr Gleichberechtigung heisst weniger Hunger

Frauen in Entwicklungsländern haben oft weniger Zugang zu Ressourcen.

Mehr